Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Suche öffnen
11. November 2017 | Autor: Sophia

Umweltschonung durch UPCYCLING

Upcycling ist die stoffliche Aufwertung von Abfallprodukten oder scheinbar nutzlos gewordenen Materialien, durch Neugestaltung. Ausgedientem wird neues Leben eingehaucht.

Somit trägt Upsycling zur Umweltschonung bei. Ressourcen, die zur Produktion von neuen Materialien, sowie zur Entsorgung von gebrauchten Materialien nötig sind, werden reduziert. Ebenso bewirkt Upcycling den Zerfall der „Wegwerfgesellschaft". Diese hat lange Zeit die Ressourcen der Erde durch das ständige Wegwerfen, erbarmungslos erschöpft. Die Trendwende ist somit willkommen!
Upcycling ist in fast allen Bereichen möglich. Alte Kleidungsstücke, Erbstücke, alte Haushaltsgegenstände, Verpackungen, alte Bücher, u. s. w.... werden aufgewertet und neu interpretiert. Es gibt unendlich viele gebrauchte Gegenstände, die zu tollen Unikaten mit speziellem Charme zum eigenen Gebrauch oder zum Verschenken umgewandelt werden können. Weitere Vorteile von Upsycling sind: Einsparung von Kosten und Entstehung von neuen Vermarktungs-möglichkeiten. Der Upcycling-Prozess geschieht meditativ, entspannt, freudvoll.

Tipps und Ideen für Upcycling sind im Netz zu finden. Viel Spaß damit! Die Umwelt wird dafür dankbar sein.

Upcycling, Patchwork, Crafting / Fotos: Sophia

Sliderbild
Sliderbild
Sliderbild
Sliderbild
Sliderbild