Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Suche öffnen
11. Mai 2016 | Autor: SpIn

Ratenzuschlag

Versicherungsbeiträge können sowohl als Einmalzahlungen als auch in Form mehrerer regelmäßiger Zahlungen an die Versicherer entrichtet werden. Die periodische Zahlungsweise erfolgt monatlich, halbjährlich oder jährlich. Die häufigere periodische Zahlungsweise ist zumeist kostspieliger. Dies liegt an dem höheren Verwaltungsaufwand der Versicherung mit den Zahlungseingängen und dem niedrigeren Zinserträgen. Diese zusätzlichen Kosten, die von den Versicherungsnehmern im Falle häufiger Prämienzahlungen zu tragen sind, werden als Ratenzuschlag bezeichnet.