Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Suche öffnen
27. April 2016 | Autor: SpIn

Periodischer Beitrag

Versicherungsbeiträge bzw. Versicherungsprämien können als Einmalzahlung oder als periodische Beiträge, in der Regel monatlich, halbjährlich oder jährlich, an die Versicherer ausgerichtet werden.
Die Modalitäten zur Beitragszahlung sind zumeist durch den Versicherungsvertrag vorgegeben. Manche Verträge überlassen den Versicherungsnehmern die Wahl. Hier gilt zu beachten, dass häufigere Zahlungen meistens teurer sind. Dies begründet sich in dem Verwaltungsaufwand den die vermehrten Zahlungseingänge erfordern und dem niedrigeren Zinsertrag - hohe Beträge werden schließlich gewinnbringender verzinst. Der zu entrichtende Aufschlag nennt sich Ratenzuschlag.