Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Suche öffnen
30. August 2017 | Autor: Jennifer Gregorian

Merkel enttäuscht von der Automobilindustrie

VW-Stammwerk in Wolfsburg / Urheber: Andreas Praefcke / CC BY 3.0
VW-Stammwerk in Wolfsburg / Urheber: Andreas Praefcke / CC BY 3.0

Angela Merkel sei enttäuscht von der Automobilindustrie. Das sagte sie in der Sommerpressekonferenz, in welcher sie Stellung bezog zu diversen Themen. Enttäuscht vielleicht, dass die Ganoven sich haben erwischen lassen. So etwas Ungeschicktes aber auch! Die VW-Abgasmanipulation hingegen, sind ihr schon lange bekannt. Lobbyisten der Automobilindustrie gingen bei der Regierung ein und aus. Letztere hat auch die ganzen Machenschaften dieser Industrie gedeckelt.

Quellen: u. a. Spezialinfo, Süddeutsche Zeitung, WELT, Zeit, FAZ