Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Suche öffnen
26. Oktober 2017 | Autor: Jennifer Gregorian

Hauptsache Frau

Bundeskanzlerin Angela Merkel // Urheber: FNDE / CC BY-SA 4.0
Bundeskanzlerin Angela Merkel // Urheber: FNDE / CC BY-SA 4.0

Die ewige Kanzlerin schon wieder! Allerdings ist sie die beste von allen Alternativen, die dieses zerrüttete Land aktuell zu bieten hat. Und, sie ist eine Frau! Auch wenn ihr Kabinett nicht überwiegend weiblich ist, wie sie es vor der Wahl versprochen hat und sie sich, was Frauenrechte anbelangt, nicht sonderlich ins Zeug legt, ist zumindest ihre Position ein positives Zeichen. Eine Frau an der Spitze eines Staates hat eine immense Symbolkraft und wirkt sich positiv auf das allgemeine Frauenbild aus. Dieses Bild prägt auch die Entwicklung von Mädchen und jungen Frauen.