Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Suche öffnen
03. Mai 2016 | Autor: SpIn

Innovationsfonds

Seit 2016 werden mit diesem Fond die Versorgungsforschung sowie innovative Versorgungsformen unterstützt. Von 2016 bis 2019 stehen hierfür 300 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung. 75 Prozent entfallen dabei auf die neuen Versorgungsformen und die restlichen 25 auf die Forschung. Die Kosten werden zur Hälfte von den Krankenkassen getragen. Die andere Hälfte wird aus der Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds entnommen.