Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Suche öffnen
19. September 2017 | Autor: SpIn

Vegane Cevapcici!

Einfaches Rezept, dazu gesünder uns noch viel leckerer als das fleischige Original! Nicht nur für Veganer und Vegetarier: Probieren Sie das Rezept aus, auch eingefleischte Fleischesser werden begeistert sein! 

Vegane Cevapcici / SpIn
Vegane Cevapcici / SpIn


Zutaten
200g Sojagranulat
625ml Wasser
100g Seitanfix
4 Zehen Knoblauch
2 Zwiebel
70g Tomatenmark
12ml Sesamöl
25g Hefeflocken

Gewürze
Gemüsebrühe
Pfeffer
Roter Paprika
Sojasauce
Sambal Olek


Zubereitung
Sojagranulat in Wasser einlegen, kurz aufkochen, dann das Sesamöl dazugeben und das Ganze ziehen lassen, bis die Klümpchen das gesamte Wasser aufgesogen haben. Knoblauch und Zwiebel kleinschneiden und mit dem Sojagranulat gut mischen. Die Gewürze beifügen. Dann Tomatenmark und Hefeflocken einrühren. Anschließend Seitanfix hinzugeben und alles mischen, bis eine Art Hack-Teig entsteht. Ein Backblech mit Papier auslegen und dieses leicht mit Öl bestreichen. Mit der Hand Cevapcici-Würstchen formen und auf das Backblech leben. Herd auf ca. 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Würstchen backen, bis sie Farbe bekommen. Fertig, jetzt können Sie die veganen Cevapcici servieren.