Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Suche öffnen
06. Februar 2018 | Autor: Jennifer Gregorian

Bittrex akzeptiert Einzahlungen mit Dollar

Auf der Kryptobörse Bittrex kann man nun endlich in Dollar einzahlen.

Wer in Altcoins investieren will, kommt an Bittrex nicht vorbei: Dabei handelt es sich um eine der größten Kryptobörsen, mit dem umfangreichsten Angebot. Bislang gestaltete sich die Investition außerordentlich mühsam: Anleger musste erst zu einem Exchange, um dort ihr Fiatgeld in Bitcoin oder Ethereum umzutauschen. Nur diese beiden Währungen konnte man auf Bittrex einzahlen. Dort konnte man dann für Bitcoin oder Ether Altcoins, wie Ripple, Verge, Thron, Cardano, Stellar etc. erwerben.
Zwar war auf Bittrex auch der Handel mit US-Dollar möglich (das ist er nach wie vor), aber man konnte keine Dollar einzahlen. Wer auf eine gute Buying Opportinity warten wollte, ohne von den Kursschwankungen des Bitcoins oder Ehters abhängig zu sein, musste also erst eines der Letzteren an einer Tauschbörse kaufen, sie auf Bittrex transferieren und dort verkaufen, um Dollar zu erhalten. Je nach Exchange können Tausch und Transfer mehrere Stunden bis zu einem halben Tag dauern. In der Zeit können die Kurse von Bitcoin oder Ether stark schwanken, was unter Umständen zu nicht zu unterschätzenden Verlusten führen kann. Dazu muss man bedenken, dass Umtausch und Transfer Gebühren kosten.

Die Abhängigkeit vom Bitcoin und stellenweise auch vom Etherium war nichts spezifisches für Bittrex. Die meisten Kryptobörsen funktionieren auf diese Weise. Für Investoren ist das durchaus lästig.


Auf Bittrex mit Dollar einkaufen – Grund der Änderung

Was hat Bittrex zu der längst überfälligen Änderung bewegt? Möglicherweise war es das Verfahren um Tether im Kontext mit Bitfinex. Dieser Börse wird vorgeworfen, möglicherweise nicht genug Dollar für Theter hinterlegt zu haben. Die Sache wird nun von einer Finanzaufsicht überprüft. Theter ist eine, an den US-Dollar gekoppelte, Kryptowährung, die bei jeglichen Marktschwankungen stabil bleiben soll.
Aber unabhängig von Tether ist es riskant, wenn eine Börse kein, den handelbaren Produkten entsprechendes, Volumen an Fiatgeld hinterlegt hat. Da der Kryptomarkt noch sehr jung ist, könnte es sein, dass keine Börse diesbezüglich abgesichert ist. Bittrex will wahrscheinlich durch die Änderung ihr Aufkommen an Fiatgeld erhöhen.