Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Suche öffnen
07. Dezember 2015 | Autor: SPIN

Berufsunfähigkeitsrisiko

Das Risiko, berufsunfähig zu werden, macht vor niemandem und vor keinem Beruf halt. Alle können zu den Betroffenen gehören. Entgegen allgemeinen Annahmen trifft es nicht nur Personen, die so genannte gefährliche Tätigkeiten ausüben, wie sie beispielsweise im Baugewerbe anzutreffen sind. Sehr häufig erleiden Pädagogen und Sozialarbeiter einen Kräfteverfall aufgrund psychischer Überlastung.
Gegen die finanziellen Folgen von Berufsunfähigkeit kann man sich fast nur noch privat absichern. Hierbei gilt es die unterschiedlichen Tarife der zahlreich auf dem Markt vertretenen Anbieterinnen zu vergleichen.