Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Suche öffnen
09. Mai 2016 | Autor: SpIn

Arbeitszimmer

Als Arbeitszimmer bezeichnet man den Raum innerhalb der Wohnung, den Selbstständige oder Arbeitnehmer zum Arbeiten nutzen. Insofern dieser Raum ausschließlich zu beruflichen Zwecken genutzt wird oder dafür unerlässlich ist, können ihn die Betreffenden von der Steuer absetzen. Laut einem Urteil des Bundesfinanzhof es (BFH) darf das Arbeitszimmer ausschließlich für die berufliche Tätigkeit genutzt werden. Anderenfalls ist nicht steuerlich absetzbar.