Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Suche öffnen
12. August 2015 | Autor: SPIN

Abgekürzte Beitragszahlung

Der Versicherungsbeitrag kann entweder als Einmalbetrag gezahlt werden oder in Form mehrfacher regelmäßiger Zahlungen. Ist die Beitragszahldauer kürzer als die Dauer der Versicherung spricht man von einer abgekürzte Beitragszahlung. Periodische Beiträge sind in der Regel monatlich, halbjährlich oder jährlich fällig. Oft sind die häufiger zu entrichtenden periodischen Beiträge aufgrund des Unterjährigkeitsaufschlags höher. Ferner wird dies durch den Bearbeitungsaufwand der Zahlungsvorgänge und den geringeren Zinserträgen begründet. Der zusätzlich zu zahlenden Aufschlag nennt sich Ratenzuschlag.